0

Was ist das beste Aquarium für einen Flusskrebs?

Was ist das beste Aquarium für Flusskrebse? Nun, die Antwort auf diese Frage hängt von einigen Dingen ab. Planen Sie, andere Fische mit Ihren Flusskrebsen leben zu lassen? Planen Sie, gemeinsam einen weiteren Flusskrebs zu haben? Denn wenn Sie dies tun, ist ein Desktop-Aquarium oder ein 10-Gallonen-Aquarium wahrscheinlich nicht ideal. Ich weiß aus Erfahrung. Persönlich würde ich ein 20-Gallonen-Aquarium für nur einen Flusskrebs empfehlen, nichts kleineres.

Krebse sind sehr schmutzig

Krebse sind schmutzige kleine Kreaturen. Sie haben viel Abfall weggeworfen. Und dieser Abfall kann Ihren Tank hässlich und giftig für andere Fische machen, wenn Sie sie haben. Mit einem größeren Tank, wie einem 20-Gallonen-Tank, gibt es mehr Wasser, um die Ladung aller Abfälle Ihrer Haustierkrebse aufzunehmen.

Krebse sind aggressiv und territorial

Krebse fressen und kämpfen gegen fast alles. Sie sind super aggressiv und territorial. Wenn Sie jedoch vorhaben, andere Fische in Ihrem Aquarium zu haben, möchten Sie ein Aquarium, das groß genug ist, um alle bequem zu halten. Ein größerer Tank verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre anderen Fische von Ihren Flusskrebsen gefressen werden. Sie haben mehr Platz zum Schwimmen. Und Ihre Haustierkrebse haben sein kleines Territorium ganz für sich. Denken Sie jedoch daran, dass bei Flusskrebsen jeder andere Fisch in Ihrem Aquarium jederzeit zu Flusskrebsfutter werden kann. Ich empfehle immer, aggressive Fische in den Tank zu legen und Fische, die in der Nähe der Spitze schwimmen. Rotschwanzhai, Mollies und Beilfische eignen sich oft gut für Flusskrebse. Sie haben sowieso für mich in der Vergangenheit, Wie man Arowana Fisch von zu Hause aus züchtet.

Wasserwechsel

Mit einem Aquarium von mindestens 20 Gallonen ist die Verwaltung des Wasserwechsels für Ihre Krebse und andere Fische viel einfacher. Apropos, stellen Sie sicher, dass Sie ungefähr 25% des Wassers wöchentlich wechseln. Dies sorgt für einen gesunden, sauberen Tank. Eine, die dazu beiträgt, dass Ihre anderen Fische und Ihre Haustierkrebse gesund bleiben.

Wenn Sie zwei Krebse bekommen

Wenn Sie sich entscheiden, zwei Krebse zu holen und sie in ein Aquarium zu legen. Nach meiner Erfahrung ist es nur eine Frage der Zeit, bis einer den anderen isst. Persönlich denke ich, dass Sie einen Tank größer als 20 Gallonen für zwei Krebse benötigen. Wenn Sie jedoch zwei Krebse haben müssen, stellen Sie sicher, dass Sie für beide separate Verstecke haben. Diese können online gekauft, aus PVC hergestellt oder in den meisten Zoohandlungen gefunden werden, die Aquarien verkaufen.

grand gibier

Leave a Reply